Dankbarkeit · Glaube · Leben · Motivation

[Motivation am Montag] #2 – Sei dankbar 

 

Sagt allezeit für alles dem Gott und Vater Dank im Namen unseres Herrn Jesus Christus! Epheser 5,20

Frühes Weckerklingeln, viel zu volle Busse oder Stau, ein stressiger Arbeitstag. So könnte ein typischer Montag aussehen.

Und da soll man dankbar sein? Das fällt manchmal echt nicht leicht, wahrscheinlich niemandem. Doch diese Aufforderung gibt es nicht umsonst. 

Dankbarkeit verändert die Sichtweise. Wer danken will, findet etwas zu danken. Und es gibt genug Dinge, um dankbar zu sein. Erstmal ganz großflächig für das Leben, ein Dach über dem Kopf, genug zu essen, eine Arbeitstelle, die Möglichkeit von Schulbildung und so weiter. Aber auch ganz persönlich, ganz privat. Selbst an einem schlechten Tag gibt es Grund zum danken – sei es ein nettes Wort vom Kollegen, der Sonnenuntergang oder eine grüne Welle beim Autofahren. Gott hat unseren Dank nicht nötig, aber er hat ihn definitiv verdient.

Eine Zeit lang habe ich jeden Abend drei Dinge aufgeschrieben, für die ich dankbar war. An manchen Tagen war das einfacher, an manchen schwerer. Aber es gab immer etwas. 

Sei diese Woche bewusst dankbar und halte nach Dingen Ausschau, für die du dankbar sein kannst. Wenn dir das hilft, schreibe die nächsten Tage abends immer einige gute Dinge auf, die du im Lauf des Tages erlebt hast.


—————————————————————————————————

Sind wir mal ehrlich: Montage können echt ätzend sein. Das Wochenende ist vorbei, der Wecker klingelt zu früh, die Arbeit, Schule oder Uni ruft. Aber da sollte es nicht aufhören – deshalb gibt es von mir Montagmorgens die Motivation am Montag. 

Advertisements

3 Kommentare zu „[Motivation am Montag] #2 – Sei dankbar 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s